« zur Startseite

Aktueller Stand

Kinder brauchen die beste Betreuung von Anfang an

Eine Kindertagesstätte, kurz Kita, leistet mehr als die Versorgung und die Betreuung der Kinder. Eine Kita fördert, erzieht und bildet. Dafür müssen die entsprechenden Voraussetzungen geschaffen sein. Wie sieht es aus in Deutschland?

Kita, Überblick, aktuell, Stand

Schon lange sind Kitas keine Aufbewahrungsanstalten für Kinder mehr, deren Eltern täglich einer Berufstätigkeit nachgehen. Neben Versorgung und Betreuung der Kinder zählen Förderung, Erziehung und Bildung zu den Aufgaben der Kita. Damit diese Ziele erreicht werden können, gilt es, das Personal der Kitas entsprechend auszubilden und zu schulen, damit ein aktueller pädagogischer Stand gewährleistet werden kann.
Heute verfügen 3,4 Prozent des Kita-Personals über einen Hochschulabschluss, wobei Hochschulabsolventen eher in der Organisations- und Managementebene zu finden sind. Alle anderen Kita-Mitarbeiter haben in der Regel eine Erzieher- oder Sozialassistentenausbildung abgeschlossen.

Kita – Was ist das?

Eine Kindertagesstätte, eine Kita, ist eine Einrichtung der Kindertagesbetreuung. Die Definition kann national und teilweise auch regional ganz unterschiedlich ausfallen. In einem ersten Schritt lässt sich die Kita in drei Untergruppen einteilen: die Kinderkrippe (für Kleinstkinder bis drei Jahre), den Kindergarten (für drei- bis sechsjährige Kinder) und den Schulhort (für Grundschulkinder bis zwölf Jahre).
Die Kita-Kosten können Eltern im Rahmen der Einkommenssteuererklärung als Kinderbetreuungskosten absetzen oder sich vom Arbeitgeber oder vom Jugendamt unter bestimmten Voraussetzungen bezuschussen lassen.

1 | 2 | 3 | >>

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

  • Der Natur ganz nah: Kita im Wald soll Kinder abhärten

    Über Stock und Stein egal bei welchem Wetter: Die Kita „Arche Noah“ in Eberswalde bei Berlin setzt auf frischen Wind statt Heizungsluft. Die 25 Kinder der Waldgruppe verbringen bis zu drei Stunden täglich im benachbarten Wald – mit positivem Ergebnis.

  • Hamburg bald ohne Vorschulen?

    Der Hamburger Senat will die Konkurrenz zwischen Kita und Vorschule beenden. Derzeit berät eine Arbeitsgruppe über die Zukunft der Vorschule in der Hansestadt.

  • Ausbau der Kinderbetreuung ist unterfinanziert

    Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Kita oder bei einer Tagesmutter soll allen Kindern unter drei Jahren bis 2013 eingeräumt werden. Doch Zweifel an der Umsetzung werden in der letzten Zeit lauter.

Weitere News im Archiv »

Kita des Monats

Ort: Rosengarten, Niedersachsen

Motto: "Gebt den Kindern die Natur, so benutzen sie ihren Fantasie", ganzheitliche Harmonisierung durch die Natur

Schwerpunkt: Pädagogische Arbeit im Wald

Alle Details »